Seit 1976 regelt das Deutsche Arzneimittelgesetz den Umgang mit Arzneimitteln. Das betrifft Herstellung, Zulassung, Handel und die Sicherheit der Präparate. Es ergänzt das Betäubungsmittelgesetz und betrifft sowohl Human- als auch Veterinärarznei.